Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914 - Variante (!)

150,00 €

  • B-05-05
Dreiteilige Konstruktion mit Eisenkern, der Rahmen wohl Nickel o.Ä. - in excellenter Erhaltung.... mehr

Dreiteilige Konstruktion mit Eisenkern, der Rahmen wohl Nickel o.Ä. - in excellenter Erhaltung. Rückseitig vier nietenähnliche Punkte und ein augenscheinlich nicht in Serie gefertigtes Nadelsystem.

Vermutungen zufolge könnte es sich um eine ursprünglich mit "Schraubscheibe" versehen Fertigung {der Fa. Wilhelm Deumer / Lüdenscheid ??} handeln, bei der die vier Gewinde-Stifte abgeschliffen und durch ein Nadelsystem ersetzt wurden. 

Äußerst interessante, singuläre Variante!