Bayern, Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Schwertern - Leser / Straubing - Silber vergoldet (!)

1.000,00 €

  • E155
Probemäßiges Verleihungsexemplar des 2. Modells ab dem 01.01.1917 in Fertigung aus vergoldetem... mehr

Probemäßiges Verleihungsexemplar des 2. Modells ab dem 01.01.1917 in Fertigung aus vergoldetem Silber, dafür obligatorisch mit der verbreiterten unteren Kreuzarmkante RV und wie bei echt-goldenen Stücken separat eingesetzten Flammen. In der Agraffe "J.L. 950", auf den Schwertern "J.L. 900" & im Bandring "900" punziert. Die Emaille je eines Kreuzarms vorne & hinten ausgebessert, davon abgesehen in excellenter Erhaltung mit überdurchschnittlich schön erhaltener Vergoldung - an 10 cm langem Band. Von größter Seltenheit!

 

Insgesamt wurden 300 Kreuze der 3. Klasse in Svg gefertigt (200 von der Hofkunstanstalt Jacob Leser / Straubing | 100 von der Firma Gebr. Hemmerle / München), wovon 246 verliehen wurden. Davon sind heute nach Abzug der vorschriftsmäßig retournierten Stücke noch maximal 190 Stück erhalten, die Anzahl der tatsächlich noch im Umlauf befindlichen Kreuze dürfte jedoch wohl deutlich darunter liegen.